Google Glass Fake aus dem 3D-Drucker

Gerade wurde ich gefragt, ob ich mein Google Glass für ein Referat zur Verfügung stellen könne. Am 1. April 2014 (kein Aprilscherz) konnte ich das originale Google Glass wirklich einmal testen. Es war ein spannendes Erlebnis (siehe Bild weiter unten).
Das Besondere am Fake ist, dass es mit dem 3D-Drucker hergestellt, pardon, gedruckt wurde.
Google Glass Replica Fake MK3 / shapeways.com
 
Dieses Fake hat natürlich keine Funktion, aber ist doch ganz cool, ein Teil aus dem 3D-Drucker mal anzufühlen.
Das richtige originale Google Glass habe ich noch nicht gekauft. Es wird vermutlich schon bald out sein, denn es werden sicherlich bald bessere und günstigere Geräte kommen, so wie es immer ist, wenn etwas ganz Neues auf den Markt kommt.
Original Google Glass mit Jörg Eugster
 
Wer mein Google Glass Fake mal sehen möchte, darf sich gerne bei mir melden.
 
Zu diesem Thema halte ich zwei Vorträge:

 
 
 
 

2 Comments

  • Joerg Eugster on Oktober 15, 2014

    Jägi, wo du recht hast, hast du recht. Euer Fake ist massiv besser als meiner. Aber meiner ist aus dem 3D-Drucker.

  • Markus Gabriel on Oktober 15, 2014

    Also unser Fake aus dem 3D-Drucker sieht dann schon noch etwas besser aus:
    http://youtu.be/hKfuJIXmdZE
    Gruss: Jägi

Leave a Reply

Neue XING-Anzeigen – ein absoluter FlopE-Book „Google AdWords“ von Lucia Yapi jetzt gratis
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.