Facebook ist in 5 Jahren wegen der Blockchaintechnologie irrelevant

Immer dann, wenn ein Paradigmawechsel erfolgt, sind bestehende Geschäftsmodelle gefährdet. Das hat die Vergangenheit immer wieder bestätigt.

Ein solcher Paradigmawechsel hat gerade begonnen. Die Blockchain ermöglicht demokratische Prozesse, wie wir sie bisher noch nicht gekannt haben.

Das Internet hat die Art und Weise wie wir miteinander kommunizieren verändert; die Blockchain verändert die Art und Weise wie wir einander vertrauen.

Die Blockchain ist mehr als nur die Basis von Kryptowährungen. Sie ermöglicht dank einer dezentralen Speicherung der Daten, dass der User wieder die Hoheit über seine Daten erlangt.

Alles weitere in meinem Artikel auf focus.de:

https://www.focus.de/digital/experten/facebook-blockchaintechnologie-laeutet-niedergang-ein_id_8810844.html

About The Author

Jörg Eugster

4 Comments

  • Dieter-Michael Last on April 23, 2018

    Sehr lesenswert. Danke Jörg.
    Werde den Artikel teilen und auch posten.
    Grüsse
    Michael

  • Torsten Schwarz on April 23, 2018

    Sehr provokativ. Aber wer soll denn die Blockchain managen? Nur die Community, oder werden sich wirtschaftliche oder politische Stakeholder „einbringen“? Ich bin gespannt.

    • Jörg Eugster on April 24, 2018

      Torsten, die Blockchain hat auch eine demokratische Seite. Die Blockchain selber gehört niemandem. Die Bitcoin-Blockchain gehört niemandem, wird aber durch das Mining finanziert. Es wird alles anders.

Leave a Reply

Die Strasse als Stromlieferant in ChinaGibt es heute schon Elektro-LKWs?
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.