Interview mit der Chatbot-Expertin Sophie Hundertmark

Interview mit der Chatbot-Expertin Sophie Hundertmark

Liebe Leser*innen

Haben Sie auch schon einen? Einen Chatbot meine ich. Ich habe einen seit wenigen Wochen. Verfallen Sie aber bitte nicht in die alte Leier, wenn der einen hat, dann möchte ich auch einen. Vielmehr soll ein Chatbot ein Ziel verfolgen. Man soll auf keinen Fall konzeptlos an das Projekt Chatbot herangehen, sagt Sophie Hundertmark.

Mit ihr spreche ich über Sinn und Unsinn von Chatbots. Falls Sie mit einem Chatbot liebäugeln oder einfach mehr darüber wissen möchten, dann sollten Sie sich diesen Beitrag ansehen oder hören, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Viel Spass beim Hören oder Sehen.

 

Mit türkisfarbenen Grüssen

Ihr Jörg Eugster

Videobeitrag (kann auch gehört werden)

Die diskutierten Inhalte
im Beitrag oben

Fragen:

  • Wie hast du begonnen, dich mit Chatbots zu beschäftigen?
  • Kann man die Tickets bei der BLS nun über den Chatbot kaufen?
  • Wie kommt eine junge Frau dazu, sich mit einem eher IT-lastigen Thema zu beschäftigen?
  • Wie viele Bots hast du schon umgesetzt?
  • Welches war der am schwierigsten umzusetzende Bot?
  • Was kostet heute ein Bot?
  • Was ist der Nutzen eines Bots?
  • Wo siehst du die Zukunft der Chatbots?
  • Gibt es Kunden, deren Bot auch einen Namen hat?
  • Wann wird mein Bot „Giorgio I.“ das Verkaufsgespräch alleine halten können?

Hier noch der Link zum Podcast von Sophie Hundertmark über Chatbots:
Chatbot-Talk with Sophie powered by aiaibot

Weitere aktuelle Artikel von Jörg Eugster

Sonderangebot für Leser dieses Newsletters und Blogs

Exklusiv für Leser/-innen und Abonnenten meines Blogs.

 

Gratis mein Buch in der dritten Auflage.

Mein Buch «Übermorgen – Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft» ist gerade in der 3. Auflage erschienen und wurde damit (über 10’000 Exemplare) zum Bestseller.

Wenn Sie mindestens seit drei Monaten Abonnent meines Newsletters oder Blogs sind, dann biete ich Ihnen das Buch gratis als Geschenk an.

Sie müssen einzige die Kosten für Verpackung und Versand übernehmen:

  • Für den Versand in die Schweiz und nach Liechtenstein: CHF 10.-
  • Für den Versand nach Deutschland, Österreich und weitere europäische Länder: EUR 10.- (Hier sind die Versandkosten wesentlich höher).

Schreiben Sie mir eine E-Mail und ich werde Ihnen die weiteren Schritte mailen: https://eugster.info/impressum-kontakt/

1 Comment

    Leave a Reply

    Was bleibt nach Corona?Google Ads mit KI optimieren: Interview mit Lukas Nauer
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.