News aus dem Silicon Valley und von der CES 2020

News aus dem Silicon Valley
und von der CES 2020

Liebe Leser*innen

Vom 5. bis 10. Januar 2020 war ich auf einer äusserst interessanten Mission.

Diese begann in San Francisco, führte ins Silicon Valley und endete in Las Vegas an der CES, der grössten Technologiemesse der Welt.

Von dort habe ich interessanteste Erkenntnisse und die neusten Gadgets mitgebracht.

Nach der Revolution ist die Evolution. Viele Dinge entwickeln sich jetzt evolutionär. Doch bei vielen Dingen ist mir ein WOW über die Lippen entfahren. Wenn ich WOW sage, dann ist es auch WOW.

Möchten Sie bei den WOW-Erlebnissen mit dabei sein und über die aktuellsten Entwicklungen staunen, dann melden Sie sich bei mir per E-Mail. Die Details finden Sie unten im Blogartikel.

Viel Spass beim Lesen.

30-Joerg-Eugster-Warp

Mit türkisfarbenen Grüssen

Jörg Eugster

Was?

Folgende Themen werden vorgestellt bzw. besprochen:

Silicon Valley – Innovation oder Death Valley?

Früher hatte das Silicon Valley eine hohe Anziehungskraft und war vielleicht sogar ein Mythos. Doch heute glauben viele, das Silicon Valley sei out. In einem Artikel in der NZZ wurde es bereits mit dem Death Valley verglichen: «Das Silicon Valley ist zum Death Valley für Innovation geworden». Eine der Kernaussagen im Artikel war, dass das Silicon Valley keine disruptiven Geschäftsmodelle mehr hervor brächte. Das sehe ich nicht so. Nach der Revolution folgt oft die Evolution, so auch bei technologischen Entwicklungen.

Doch was ist das Silicon Valley? Ist es wirklich ein geografischer Begriff für ein Tal? Oder steht es für eine Lebensphilosophie? Wo genau ist das Silicon Valley? Kann man einfach da hinfahren und das „Valley“ besuchen?

Auf alle diese Fragen gebe ich eine Antwort und was das Silicon Valley für mich persönlich bedeutet. Mein Vortrag enthält auch persönliche Erlebnisse. So habe ich früh morgens um 5 Uhr auf einer Seitenstrasse von San Franzisco urplötzlich und ohne Vorwarnung Greta angetroffen. Doch nicht so, wie Sie jetzt vielleicht meinen könnten.

 

Las Vegas

Nach dem Silicon Valley sind wir gleich nach Las Vegas weiter geflogen. Kaum entsteigt man dem Flugzeug, weiss man gleich, wo man gelandet ist. Im Flughafengebäude wimmelt es von Spielautomaten jeder Art, und man könnte gleich mit dem „gamblen“ beginnen. Wenn man dann in der Stadt ankommt, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn hier ist einfach alles gigantisch. Im Hotel „New York New York“ sieht das Hotel von aussen wie die Skyeline von Manhattan aus. Vorne ragt eine Kopie der Freiheitsstatue in den Himmel. Durchs Hotel fährt ein Roller Coaster. Einfach unglaublich.

In meinem Vortrag berichte ich nicht nur von den technischen Gadgets und Innovationen der CES, sondern zeige auch einige persönliche Bilder von Las Vegas und einigen überraschenden Aha-Erlebnissen.

 

CES Consumer Electronic Show 2020

Die CES ist einfach gigantisch, genau wie Las Vegas. Die Ausstellungsfläche ist fast 9 Mal so gross wie die Messe Zürich, wenn alle Ebenen voll belegt wären. An beiden Messetagen habe ich je 20’000 Schritte zurück gelegt. Dabei habe ich hunderte von Bildern geschossen. Eine kleine Auswahl zeige ich in meinem Vortrag. Ebenso habe ich ein Gadget mitgebracht, das mich in Ekstase versetzt hat. Das werde ich im Vortrag live demonstrieren.

Folgende Technologien und Gadgets werde ich vorstellen:

  • Neuste Bildschirmtechnlogien (faltbar, rollbar, QLED, 8K, Hologramme etc.)
  • Neuste Gadgets für Sprachübersetzung
  • Gadget für Blinde, die wieder «sehen» können.
  • Drohnen
  • Fliegende Autos/Drohnen
  • Autonomes Fahren
  • Robotics & AI
  • 3D-Druck
  • Augmented Reality

Wo?

Im Moment stehen folgende Termine fest:

Mittwoch, 22. Januar 2020

  • Veranstalter: MBSZ Zürich, Stampfenbachstrasse 6, Zürich (ca. 7 Min.zu Fuss vom HB Zürich)
  • Mittwoch, 22. Januar 2020 um 18 Uhr, anschliessend mit Apéro
  • Eintritt frei
  • Anmeldung: Bitte E-Mail an mich (nicht über Social Media) mit vollständiger Signatur.

Donnerstag, 27. Februar 2020

  • Veranstalter: Swiss Marketing Zug
  • Datum: Donnerstag, 27. Februar 2020
  • Zeit: 18.15 Uhr
  • Ort der Durchführung: Restaurant Fontana, Baarermattstrasse 11, 6341 Baar
  • Kosten: gratis
  • Anmeldung: Bitte E-Mail an mich (nicht über Social Media) mit vollständiger Signatur.

Donnerstag, 5. März 2020 in Liechtenstein

  • Veranstalter: netpulse Liechtenstein AG
  • Datum und Zeit: Donnerstag, 5. März 2020 um 17 Uhr
  • Ort der Durchführung: Wirtschaftskammer Liechtenstein, Zollstrasse 23, 9494 Schaan
  • Kosten: Eintritt frei
  • Dauer: Ca. 1 Stunde
  • Zur Anmeldung: https://netpulse.li/1-jahr-netpulse

Was, wenn keiner der Termine passt?

Für alle, die nicht dabei sein können, werde ich in meinem Blog einzelne Themen aufgreifen. Es lohnt sich also, meinen Newsletter zu abonnieren oder mir auf meinen Social-Media-Kanälen zu folgen.

https://eugster.info/

Sonderangebot für Leser dieses Newsletters und Blogs

Exklusiv für Leser/-innen und Abonnenten meines Blogs.

 

Gratis mein Buch in der dritten Auflage.

Mein Buch «Übermorgen – Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft» ist gerade in der 3. Auflage erschienen und wurde damit (über 10’000 Exemplare) zum Bestseller.

Wenn Sie mindestens seit drei Monaten Abonnent meines Newsletters oder Blogs sind, dann biete ich Ihnen das Buch gratis als Geschenk an.

Sie müssen einzige die Kosten für Verpackung und Versand übernehmen:

  • Für den Versand in die Schweiz und nach Liechtenstein: CHF 10.-
  • Für den Versand nach Deutschland, Österreich und weitere europäische Länder: EUR 10.- (Hier sind die Versandkosten wesentlich höher).

Schreiben Sie mir eine E-Mail und ich werde Ihnen die weiteren Schritte mailen: https://eugster.info/impressum-kontakt/

About The Author

Jörg Eugster

2 Comments

  • Weber Ueli on Januar 14, 2020

    Salü Jörg

    Komme gerne an deinen Anlass am 22.1.

    Gruß Ueli

    • Jörg Eugster on Januar 14, 2020

      Danke Ueli. Du bist hiermit registriert.

Leave a Reply

Back again … im 2020 … alles GuteWeiterbildung im Homeoffice während der Corona-Krise
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.