Bestsellerautor

Es begann mit ...

Meine Leidenschaft fürs Schreiben begann damit, dass ich mein Skript für Vorlesungen an der Fachhochschule in Basel in eine leicht lesbare Publikation überführte. Ich gab ihr den Namen: ‚Wie fischt man Kunden aus dem Internet‘.

Alle Auflagen in den Jahren 2004, 2007 und 2009 erreichten zusammen eine Auflage von 32’000 Exemplaren. In jenen Jahren gab es noch kaum Literatur zum Thema Online-Marketing. So beschritt ich Neuland.

Es folgten viele Fachartikel in Print- und Online-Magazinen.

‚Übermorgen – Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft‘ ist mein neuster Bestseller. Sogar die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, hat mein Geschenk an sie per Brief verdankt. Darauf bin ich doch etwas stolz.

Wie-fischt-man-Kunden-aus-dem-Internet-2009

Wie fischt man Kunden aus dem Internet

Nach drei Auflagen mit insgesamt 32’000 Exemplaren wurde leider keine Fortsetzung gemacht, weil der neue Verlagsleiter ein Burnout hatte.

So habe ich mich entschlossen, das Printprodukt als Online-Plattform weiterleben zu lassen. Ich gab ihm den Namen wifimaku, das ist die Kurzform von Wie fischt man Kunden aus dem Internet.

2018 habe ich dem Branchenverband IAB Switzerland wifimaku zur Weiterführung übergeben. Es ist mir wichtig, hier auszuführen, das ich das gratis gemacht habe. Mit den Aktivitäten für wifimaku habe ich kein Geld verdient. Ich wollte nur, dass das Wissen im Online-Marketing möglichst viele Leute erreicht. Aus wifimaku machen der IAB und ich eine neue Plattform für E-Books aus dem Umfeld von digitalem Marketing.

Übermorgen

Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft
Wir stecken mitten in einer der grössten Veränderungen der Menschheit. Das Internet der Dinge oder die vierte industrielle Revolution sind heute für viele meist noch Schlagworte. Die digitale Transformation hat mittlerweile alle Branchen erfasst. Doch wie soll man agieren oder darauf reagieren? Kein Stein wird auf dem anderen bleiben.

In den nächsten Jahren werden wir uns noch mehr mit Themen wie 3D-Druckern, Drohnen und Robotern, selbstfahrenden Autos, Wearables, Augmented und Virtual Reality, Funkchips, Voice Recognition, Big Data und Artificial Intelligence auseinandersetzen (müssen).

Dieses Buch richtet sich an alle, die sich einen umfassenden und nicht zu tiefen Einblick in die relevanten Themen der Digitalisierung verschaffen möchten. Pflichtlektüre ist es für Aufsichts- und Verwaltungsräte, Vorstände und Geschäftsleitungsmitglieder von Firmen aller Grössen sowie alle Politiker, die sich mit der Digitalisierung beschäftigen möchten. Es richtet sich an alle Mitarbeitenden, die auf dem aktuellsten Stand der Digitalisierung sein wollen, insbesondere auch an die im Buch beschriebenen Zukunftsmissionare.

Der Autor
Jörg Eugster ist ein Internetpionier, Zukunftsbotschafter und Internetunternehmer aus Leidenschaft. Er hat u.a. die beiden Plattformen Jobwinner.ch und partnerwinner.ch gegründet (Verkauf an Tamedia AG 1999) und ist Mitbegründer der swissfriends.ch (Verkauf an Edipresse SA 2008) sowie Gründer weiterer bekannter Internetplattformen wie topin.travel, swisswebcams.ch, webcams.travel, lookr.com, wifimaku.com u.v.a

Fachartikel-Magazine
Click Here

Zur Übersicht über alle
Presseveröffentlichungen

Fachartikel

In all den Jahren habe ich Dutzende von Fachartikeln geschrieben. Einen Artikel zu schreiben ist mit viel Arbeit verbunden, doch bringt gerade diese Herausforderung einen weiter. Man muss die Botschaft strukturieren und so vermitteln, dass es der Leser versteht.
Click Here

Zu allen Printartikeln
über die Digitalisierung

Click Here

Zu allen Artikeln in Online-Medien
über die Digitalisierung

Click Here

Zu allen Radiobeiträgen
über die Digitalisierung

Click Here

Zu allen Artikeln über
Online-Marketing

Ausgewählte Fachartikel Digitalisierung

Click Here

Swiss Leader: Wo bleibt der
Alfred Escher des Digital-Zeitalters?

Click Here

KMU-Magazin: Elemente und Erfolgs-
faktoren einer digitalen Strategie

Click Here

focus.de: In der Stadt der Zukunft
ist schlechte Luft kein Thema mehr

Ausgewählte Fachartikel Online-Marketing

Click Here

Swiss Marketing Review (HSG)
Disruption im Marketing

Click Here

Bots, Sprachassistenten & Co
(Heft 4, Juli 2017)

Click Here

Blockchain-Technologie wird
Facebooks Niedergang einläuten

Danke für Ihre Kontaktaufnahme.

Wollen Sie mich für ein Keynote oder Referat buchen?
Möchten Sie mich in Ihr Verwaltungsrats- bzw. Aufsichtsrat-Team holen?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.