Künstliche Intelligenz:
Was kann sie, was nicht?

Keynote zum Thema Digitalisierung

Evolution oder Revolution?
Stephen Hawking hat davor gewarnt, dass uns Computer dank künstlicher Intelligenz (KI) schon bald überlegen sein werden und gleich neue Computergenerationen bauen können. Andere Wissenschaftler nehmen es gelassen und sind sich sicher, dass KI den Menschen in Bezug auf Intelligenz niemals das Wasser werde reichen können. Wer behält Recht?
Wo steht die Künstliche Intelligenz heute?
Deep Blue, die künstliche Intelligenz von IBM, hat 1996 den damals weltweit besten Schachspieler, Gary Kasparow, erstmals geschlagen. 2013 hat sein Nachfolger, Watson, den weltbesten Jeopardy-Spieler bezwungen.

Alpha Go, die künstliche Intelligenz von Google, hat 2016 erstmals den besten Go-Spieler der Welt besiegt. Und 2017 bringt sich sein Nachfolger, Alpha Go Zero, das Go-Spiel selber bei und gewinnt gegen seinen Vorgänger nach nur drei Tagen des Selbsttrainings.

Google sagt selbst, dass Entwicklungen, die früher zehn Jahre gebraucht haben, nur noch ein Jahr dauern. Wir haben eine exponentielle Entwicklung der künstlichen Intelligenz.

Wohin geht die Reise?
In diesem Vortrag bringe ich Ihnen die künstliche Intelligenz mit vielen praktischen Demos näher. Damit möchte ich mein Publikum emotional erreichen, um Ängste und Blockaden gegen KI abzubauen. Mit meinen Praxisbeispielen werde ich Ihnen einige Lacher oder zumindest ein Schmunzeln bescheren. Wetten?

Sie werden Anregungen bekommen, in absehbarer Zeit KI für sich selbst gewinnbringend einzusetzen. Lassen Sie sich vom heutigen Entwicklungsstand positiv überraschen und freuen Sie sich auf einen angenehmen Ausflug in die Welt der künstlichen Intelligenz. Wir werden gemeinsam Spass haben. Versprochen!

Zurück zur Übersicht
mit allen Referaten

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wollen Sie mich für ein Keynote oder Referat buchen?
Möchten Sie mich in Ihr Verwaltungsrats- bzw. Aufsichtsrat-Team holen?

=> Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.