Querdenker-Tag 2018 – jetzt dabei sein

Kennst du den Schweizer Querdenker-Tag? Wenn nicht, dann solltest du unbedingt. Hier kannst du dich wieder einmal so richtig von ungewöhnlichen Gedanken inspirieren lassen. Er findet am Samstag, 9. Juni in Zürich statt.

Dein Nutzen

Stelle dein Weltbild auf den Kopf. Erreiche mehr als du für möglich hältst. Finde Business Partner. Sprenge deine Grenzen. Erschaffe mehr Sinn in deinem Leben. Habe den Mut, das Richtige zu tun. Lege deine Flyer und Visitenkarten kostenlos auf. Knüpfe Kontakte mit Gleichgesinnten. Tanke auf und starte durch.

Das Programm

  • Uhren aus Raketenstahl
  • Die nackte Wahrheit hinter der Kamera
  • 10 Jahre Silicon Valley
  • Leben duldet keinen Aufschub
  • Klarheit für dein Business
  • Eine Frage die alles verändert
  • Übermorgen: Ein Blick in die Zukunft
Bildquelle: shutterstock_409741690

21 Prozent Rabatt für „meine“ Newsletter-Abonnenten

Da ich dort auch als Referent auftreten werde, darf ich dir vom Veranstalter aus, einen satten Rabatt von 21% auf den normalen Ticketpreis anbieten. Das Ticket kostet dann nur noch CHF 229.- statt 290.-. Der Gutscheincode dafür lautet: übermorgen2018

Buch „Übermorgen“ als Geschenk für alle Teilnehmenden

Jeder Teilnehmer bekommt mein Buch „Übermorgen – Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft“ geschenkt. Wenn du willst, schreibe ich für dich eine persönliche Widmung ins Buch.

Mein neues Vortragskonzept hat dann Premiere

An diesem Event werde ich mein neues Vortragskonzept vorstellen. Wie du vielleicht weisst, starte ich meine Vorträge meist mit einem besonderen Outfit. Mal trat ich mit Skianzug, mit Taucherbrille oder Schweizer Fussball-Shirt auf, je nach Situation. Für den Querdenker-Tag habe ich mir etwas ganz Besonderes ausgedacht. Lass dich überraschen.

Alle Details sowie die Buchung des Tickets

  • Datum: Samstag, 9. Juni
  • Zeit: 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort: Volkshaus Zürich: Stauffacherstrasse 60, 8004, Zürich

 

Der Querdenker-Tag 2018

 

 


Weitere Referate und Keynotes über die Digitalisierung von Jörg Eugster

 

Hinterlasse einen Kommentar